DE | EN |
dsa Empfehlung Margit Sander


A thousand emotions

go down
FacebookInstagramLinkedInXing

Das bin ich – Margit Sander

26.07.2019

Hey, ich bin Margit.

[Trommelwirbel] Ihr befindet euch auf meiner neuen Website! Endlich. Wie aufregend! Ist sie nicht großartig geworden? Vielen Dank an Gina und Bianca von der DSA Marketing für eure Ideen und die fantastische Umsetzung! Ihr findet hier nicht nur ganz viele Hörproben, ihr könnt auch einiges erfahren. In meinem Blog berichte ich regelmäßig über spannende, neue Projekte, erzähle euch von meinem Alltag als Sprecherin und Übersetzerin und plane das eine oder andere Interview mit Kollegen und vielleicht auch Kunden.

Wer mich noch nicht kennt – ich heiße Margit Sander, bin 44 Jahre alt und lebe mit meinem Mann und meinen Kindern in Hamburg. Die älteste Tochter ist acht, meine Jungs sind drei und eineiige Zwillinge. Ich bin ein Ulmer Spatz, allerdings gleich nach dem Abitur nach Köln gezogen und habe in Düsseldorf Anglistik und Romanistik studiert. Nebenbei habe ich viele Jahre als Studentische Hilfskraft und Urlaubsvertretung für Sekretärinnen beim WDR in der Wissenschaftsabteilung gearbeitet. Die „Hobbythek“ mit Jean Pütz gibt es leider nicht mehr, dafür ist Ranga Yogeshwar mittlerweile weit über Quarks und Co. hinaus bekannt. Da mein damaliger Freund Engländer war, habe ich über 10 Jahre privat hauptsächlich Englisch gesprochen. Neben der ständigen Praxis kommt noch eine große Leidenschaft für die englische Sprache hinzu, die ich schon in sehr jungen Jahren für mich entdeckte. So kamen auch mit jeder beruflichen Station immer wieder Anfragen (z. B. WDR, ARTE, Bavaria München), ob ich nicht etwas übersetzen könnte. Irgendwann habe ich mir gedacht, dann mach dich doch selbstständig. So habe ich über 500 Dokumentationen für deutsche Sender übersetzt, zahlreiche Reiseführer für Baedeker und Lonely Planet, Bücher und ebooks, Pressemitteilungen (u.a. für BBC World), hunderte Apps und Spiele. Die Liste ist sehr lang. Auch heute noch übersetze ich für die METRO, McDonalds, Wolters Kluwer, Voice Over Skripte für Produktionsfirmen, u.v.m.

Wie ich zum Sprechen kam

Meine zweite Karriere als Sprecherin begann recht spät, im Jahr 2010, als ich einem Übersetzer-Kunden meine Stimme für seinen Anrufbeantworter lieh. Mein Mann, der beim NDR arbeitet, wurde hellhörig. Er stellte mich einem professionellen Sprecher vor, der mir vieles über den Beruf erzählte. Er nahm mich zu Demoaufnahmen mit ins Studio, die ich dann an verschiedene Studios verschickt habe. Und tatsächlich bekam ich meine erste Chance. Noch heute bin ich Lars Ohlendorf von den Elbstudios dankbar, dass er mich für Suzuki gebucht hat. Sollte eigentlich nur ein Layout werden, der Kunde hat meine Aufnahme dann aber gekauft und mir ein stolzes erstes Honorar eingebracht. Erst ein paar Jahre später habe ich dann eine richtige Ausbildung bei Andreas Birnbaum gemacht und anschließend bei Eva Weissmann gelernt. Heute arbeite ich für namhafte Unternehmen überall auf der Welt. Ich liebe es, hinter dem Mikrofon zu stehen und in Rollen zu schlüpfen und bin immer noch froh, dass der Beruf mich gefunden hat.

Balance zwischen Alltag und Beruf

Das Sprechen ist sehr familienkompatibel. Mein Büro und Studio befinden sich in einem Anbau gleich nebenan. So kann ich Alltag und Beruf perfekt trennen, aber auch schnell mal rüber laufen, um mal eben was aufzunehmen. Die Arbeitszeiten teile ich mir flexibel ein, aber eigentlich arbeite ich von 9 bis 15 Uhr und verbringe den Rest des Nachmittags mit meinen Kindern. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Das war ein kleiner Einblick. Ich danke euch fürs Lesen und wünsche euch noch einen schönen Tag! Anfragen oder allgemeine Fragen immer gerne über mein Kontaktformular.


Zurück zur Blogübersicht

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Sorry, the comment form is closed at this time.

MARGIT SANDER

Voiceover und Übersetzung

Ringeltaubenweg 6, 22547 Hamburg
M +49 177 3928980
kontakt@margitsander.de

Sie haben eine Preisanfrage?

Einfach die Wortmenge bzw. den gewünschten Text in das Formular einfügen und ich werde Ihnen so schnell wie möglich ein Angebot zukommen lassen.

Angebot einholen

Newsletter Anmelden

Ich möchte Sie gern über Neuigkeiten, neue Demos und spannende Projekte auf dem Laufenden halten. Melden Sie sich jetzt für den Newsletter an.



Cleverrech Logo
Impressum | Datenschutzerklärung